DGSF-Forschungsförderung 2016 (02.06.16)

Die DGSF stellt für das Jahr 2016 wie im Vorjahr 15.000 Euro für die Förderung von Forschungsprojekten bereit. Dabei kann ein Projekt mit maximal 5.000 Euro gefördert werden (Anschubfinanzierung). Im vergangenen Jahr wurden sechs Förderanträge gestellt. Gefördert werden können Projekte aus allen Bereichen systemischen Arbeitens. Erwünscht sind insbesondere Studien aus bisher wenig beforschten Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe. Über die Vergabe entscheidet eine Jury aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und DGSF-Vorstandsmitgliedern. Anträge können bis zum 30. Juni eingereicht werden (mehr Infos auf den DGSF-Internetseiten: https://www.dgsf.org/ueber-uns/foerderpreise/dgsf-forschungsfoerderung).